Was ist ein “Taxitänzer”?

Interview mit Lukas, 27, Student und leidenschaftlichem Tänzer. Lukas stellt sich nebenberuflich als Taxitänzer/Tanzbegleitung auf Tanzveranstaltungen für Damen ohne passenden Tanzpartner zur Verfügung. Damit das Tanzen wieder Spaß macht und der Tanzabend zu einem vollen Erfolg wird!

Egal, ob am Ball, beim Boogie Abend oder im Training für das nächste Turnier – Tanzen muss Spaß machen und mit einem sympathischen Partner oder einer sympathischen Partnerin tut es das auf jeden Fall. So ist das auch für Lukas:

„Ich finde, beim Tanzen kann man sich wunderbar austauschen und so viel voneinander lernen. Egal, ob im Training mit meiner eigenen Partnerin oder auf einer Veranstaltung mit einer mir bis dahin meist unbekannten Partnerin. Ich freue mich immer, die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenzulernen und gemeinsam eine gute Zeit auf der Tanzfläche zu verbringen“, erklärt er. „Ich gehe gerne auf die unterschiedlichsten Tanzveranstaltungen und freue mich, wenn ich meine Leidenschaft für’s Tanzen teilen kann. Schnell entstehen gute Gespräche und auf der Tanzfläche haben wir sowieso immer eine Gaudi. Ich habe jeden einzelnen Tanzabend positiv in Erinnerung.“

Apollo Dance Services: Hallo Lukas. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, uns einen Einblick in die Welt des Taxitanzens zu geben. Was macht einen guten Taxitänzer aus?

Lukas: Ein Taxitänzer stellt sich für eine bestimmte Zeit als Tanzbegleitung auf einer Tanzveranstaltung zur Verfügung. Das heißt, er ist der professionelle Tanzpartner mit hervorragenden Tanzkenntnissen und der Fähigkeit, sich sehr gut auf seine Tanzpartnerin einzustellen. Darüber hinaus sollte er Freude daran haben, neue Leute kennenzulernen und gute Gespräche zu führen. Gemeinsam verbringt man dann eine bestimmte Zeit auf der Veranstaltung, tanzend und/oder plaudernd.

Apollo Dance Services: Und wie läuft so eine Buchung ab?

Lukas: Grundsätzlich fragt die Dame meistens direkt bei der Vermittlung an und erkundigt sich, ob jemand verfügbar wäre für ihre Wunschtanzveranstaltung.
Oder wir stehen direkt auf der Tanzveranstaltung, wie das jetzt auf der Magisch-Fantastischen Ballnacht der Fall sein wird, zur Verfügung. Dort kann man mich dann zum Tanzen auffordern, wenn man möchte.

Apollo Dance Services: Wie lange tanzt du schon?

Lukas: Ich habe mit 16 in der Tanzschule begonnen, habe dann aber sehr bald in den Tanzsport gewechselt, da ich dort einfach mehr für mich mitnehmen konnte. Die Trainer sind sehr kompetent und jeder, der Tanzen vor allem als Ausgleich zu Arbeit, zur Fitness oder zur gesundheitlichen Vorsorge machen will, ist dort bestens aufgehoben.


Tanzen als Ausgleich, als Gesundheitssport oder als alltägliche Fitnessroutine? Das Tanzstudio Apollo21 gibt mehr Auskunft darüber: www.apollo21.at


Apollo Dance Services: Wenn man das Wort „Tanzbegleitung“ hört, denken manche auch an Escort, also eine Begleitung mit offenem Ende. Was Taxitanzen bzw. Tanzbegleitung überhaupt nicht ist. Ist dir schon mal eine Dame näher gekommen, als du das wolltest?

Lukas: Nein, also Taxitanzen/Tanzbegleitung beschränkt sich nur auf die Zeit auf der Tanzfläche bzw. auf der Tanzveranstaltung selbst. Natürlich wird man sich nett unterhalten, das wär ja sonst sehr komisch und hier und da kommt auch das ein oder andere gemeinsame Abendessen dazu, alles andere ist aber tabu. Ich werde bezahlt, um einen kompetenten, respektvollen und professionellen Service als Tanzpartner zu erbringen. Dazu gehört auch die Einhaltung eines professionellen Abstands, der von beiden Seiten gewünscht und gewahrt wird. Das funktioniert sehr gut und ich hatte bisher nur positive Erlebnisse.

Apollo Dance Services: Gibt es auch Damen als Taxitänzerinnen?

Lukas: Es gibt Damen, die sich als Tanzbegleitung zur Verfügung stellen. Herren können selbstverständlich auch bei Apollo Dance Services anfragen. Allerdings ist das eher selten, da die Herren, die sich für’s Tanzen begeistern, meistens schnell weg sind (lacht).

Apollo Dance Services: Danke für diese interessanten Einblicke in die Welt des Taxitanzens/der Tanzbegleitung.
Wir freuen uns schon auf die Magisch-Fantastische Ballnacht am 15.6.2019, auf der ebenfalls Taxitänzer zur Verfügung stehen werden.

Infos & Tickets zur Magisch-Fantastischen Ballnacht gibt es hier!